Bei sonnigem Herbstwetter startete die 1. Auflage des vom Gewerbeverein Neuerburg initiierten Enztalmarktes mit Vereinsmeierei. Rund 2000 Besucher fanden den Weg nach Neuerburg und waren sehr angetan vom reichhaltigen Angebot rund um den Marktplatz und Hecklingshof.

Das Moderatorenteam(Ute Oetjengerdes, Helmut Meyer und Dr. Günter Scheiding) konnte mehr als 20 Vereine und Institutionen aus dem kulturellen, schulischen, sozialen und sportlichen Bereich mit ihren vielfältigen Angeboten vorstellen.

An den Ständen der Vereine konnte man die Aktivitäten live erleben, sei es in einen Segelflieger einzusteigen, ein Cross-Auto aus nächster Nähe zu sehen oder den Handball in der Torwand zu versenken. Die Geschäfte boten eine Vielzahl von Attraktionen an, z.B. lebende Schaufensterpuppen und Modenschaun.

Das umfangreiche Angebot rundeten die Direktvermarkter und die Anbieter kulinarischer Genüsse ab. Als besonderes Highlight startete am späten Nachmittag ein Heißluftballon aus dem Stadtpark zu einer abendlichen Fahrt über das Enztal. Auch für die jüngeren Besucher bot der Kinderflohmarkt im Stadtpark einen besonderen Anziehungspunkt.

Das Organisationsteam des Gewerbevereins zog am Abend ein insgesamt sehr positives Resümee. Man dankt allen Beteiligten und den Sponsoren, mit deren freundlicher Unterstützung ein neues Event in der Enztalstadt geboren wurde, getreu dem Slogan „Neuerburg hat´s ...“. Bilder anschauen ...

Zum Seitenanfang