Jedes Jahr im Frühjahr bekommen die Schülerinnen und Schüler der 9. und 10. Klassen des SEG Neuerburg die Chance, eine Grundausbildung in der Erstversorgung von Unfallopfern, im sogenannten „ROTKREUZ-KURS“, zu erhalten.

Am 2. und 3. Mai erlernten sie an zwei Nachmittagen den Ablauf einer einwandfreien Rettungskette, die wichtigsten Erstversorgungsmaßnahmen sowie spezifische Maßnahmen bei akuten Verletzungen bis hin zum lebenswichtigen Einsatz des Defibrillators.

Diese Pflicht zur Ersten Hilfe ist nicht nur gesetzlich verankert, wir sehen sie auch als unsere pädagogische und schulische Verantwortung, die von Schülerseite engagiert wahrgenommen wird. Ein besonderer Dank für ihren Einsatz gilt den kompetenten und erfahrenen Ausbildern des DRK. Unsere Schule würde es nun besonders begrüßen, wenn nach weiteren Fortbildungsveranstaltungen Schulsanitäter für das SEG aus diesem Kurs erwachsen würden.

rotkreuzkurs

Namen: Carina Görgen, Magdalena Groben, Helena Ziewers, Tamina Ziewers, Eva-Marie Heck, Lilli Aßmuth, Emma Weimann, Nils Schütz, David Geib, Dawid Wloszczyk, Nicolas Krämer, Luka Boughawi, Ronja Schlösser, Raphael Colling, Sarah Steins

Top Anzeige


2017 buch neuerburgGeschichte der Stadt und Herrschaft Neuerburg
nur noch wenige Exemplare verfügbar !!!


2018 anz grill active day

Top Termine

23.04.2018 (14:00h - h)
Montagswanderung
30.04.2018 (19:00h - h)
Maibaum aufstellen
01.05.2018 - 01.05.2018
Maifest beim Eifelverein
Zum Seitenanfang