Im ersten Heimspiel in der Kreisliga hatte unsere Mannschaft einen schweren Stand: SV BW Neuerburg  -  TTC Schwirzheim IV  7 : 7 .  Die junge Schwirzheimer Mannschaft, glänzend mit Spielmaterial ausgestattet (ür Kenner: Beläge mit langen Noppen), machten unserem Team das Leben schwer. 

So führten die Gäste schon mit 6 : 2, bevor unsere Team sich das 7 : 7 erkämpfte. Es war wiederum ein Mannschaftserfolg, wobei wiederholt Jan-Paul Klein und Sascha Mittler herausragten. 

Zum etwas kuriosen Spielverlauf: Nach dem 1 : 1 in den Doppeln, wobei unser Spitzendoppel Sascha u. Gerhard Mittler souverän mit 3 : 0 gewannen, brachte Sascha Mittler unser Team mit 2 : 1 in Führung. Danach zogen die Gäste auf schier uneinholbare Führung von 6 : 2 davon.

Dann aber kam unsere Mannschaft: Mit 4 Siegen hintereinander - Jan-Paul Klein (2), Marcus Weigel, Sascha Mittler - glichen unsere Neuerburger aus. Gerhard Mittler brachte unser Team mit einem 3 :0 Erfolg sogar in Führung, letztlich blieb es bei einem 7:7.

Unsere Mannschaft steht nach 2 Spielen mit 3 : 1 Punkten auf Rang 3 der Kreisliga. Nun, es bleibt ganz sicher spannend.

Gerd

 

Top Anzeige


2017 buch neuerburgGeschichte der Stadt und Herrschaft Neuerburg
noch verfügbar


2018 kappensitzung eifelvereinDie Bilder von der Kappensitzung beim Eifelverein sind online und können hier angeschaut werden.


2018 rosenmontagszugDie Bilder vom Rosenmontagszug sind online und können hier angeschaut werden.

Top Termine

Keine Termine
Zum Seitenanfang