Beim diesjährigen zentralen Mathematikwettbewerb des Landes Rheinland-Pfalz zur Förderung mathematisch interessierter und begabter Schülerinnen und Schüler der Klassenstufe 8 konnte das Staatliche Eifel-Gymnasium aufgrund hervorragender Wettbewerbsergebnisse sechs Preise erzielen.

Im Vordergrund des jährlich stattfindenden Wettbewerbs stehen Aufgaben, die die Schülerinnen und Schüler durch logisches Denken und geschicktes Knobeln lösen.

Die Preisträger haben sich für die zweite Runde im kommenden Schuljahr qualifiziert, bei der sie ihr mathematisches Können in einer Hausarbeit unter Beweis stellen. Die Schulgemeinschaft des SEG gratuliert herzlich und wünscht viel Erfolg in der nächsten Runde!

mathewettbewerb2
Preisträger: Mia Enders, Tobias Hermes (fehlt auf Foto), Chiara Lamberty, David Thölkes, Laura Wiaime, Annika Zwank mit den Mathematiklehrrinnen Olga Haas (links) und Susanne Schmalen (rechts)

Zum Seitenanfang