Tag 1 der "RPR1. Bürgermeisterschaft" ist überstanden. In der heute zu bewältigenden Aufgabe galt es - im Hinblick auf die bevorstehende Hexennacht - so viele Hexen mit einem Hexenbesen bestückt auf den Marktplatz vor die RPR1 Bühne zu bekommen wie irgend möglich.

Die gleiche Aufgabe hatte unser Gegner Körperich zu leisten, der seine Teilnehmer gleich mit Bussen nach Neuerburg brachte. Paralel dazu wurde geradelt was das Zeug hält, da der Ort mit den meisten geradelten Kilometer das Heimrecht für den letzten Tag der "Bürgermeisterschaft" erhält.

Die gefahrene Kilometerzahl muß allerdings noch geheim bleiben, da diese Aufgabe erst morgen von den Körperichern geleistet werden muß. Anders sah das bei der Tagesaufgabe aus, deren Ergebnis dramatisch knapp ausfiel: Neuerburg konnte 224 "Hexen" mobilisieren, während Körperich mit 228 glänzen konnte. Somit ging der erste Punkt an unsere Gegner. Nun gilt es, den verlorenen Punkt bei der morgigen Tagesaufgabe in Körperich wieder aufzuholen.

Deshalb die Bitte an alle Bürger, die sich nur irgend möglich von ihren täglichen Geschäften loseisen können: Unterstützen Sie Neuerburg bei zu bewältigenden Aufgabe in Körperich. Neuerburgs Ehre muß wieder hergestellt werden!

Text und Fotos: Martin Brunker

Bilder von der heutigen Veranstaltung können Sie hier anschauen.

Zum Seitenanfang