Das Stadtgebiet ist wieder an vielen Stellen mit Blumenschmuck dekoriert und ich möchte hiermit allen danken, die auf diese Weise zu einem einladenden und gepflegten Stadtbild beitragen. Die Mitarbeiter des Bauhofs haben unter der Regie von Herrn Ahlert auch die öffentlichen Blumenkästen und Blumenkübel bepflanzt (Marktplatz, Stadtpark, entlang der Enz).

Falls Sie als Anwohner Interesse haben, sich an der Pflege für einige Blumen zu beteiligen (insbesondere Gießen am Wochenende und bei extremer Hitze), möchte ich Sie bitten, sich im Stadthaus zu melden. Ich bedanke mich im Voraus für Ihre wertvolle und großzügige Unterstützung!

Zum Seitenanfang