Im Rahmen einer kleinen Feierstunde wurden im Marienheim des Marienhaus-Klinikum des St. Josef Krankenhauses Neuerburg die langjährigen Vorstandsmitglieder Albert Borrelbach als Vorsitzenden, Erhard Roth als 2. Vorsitzenden sowie die Vorstandsmitglieder Franz Thommes und Gisela Weiler in einer Feierstunde durch den Vorsitzenden Wilhelm Ahlert und 2. Vorsitzenden Elmar Gierenz im Beisein des neu gewählten Vorstandes des Fördervereins Marienhaus-Klinkum St. Josef Neuerburg verabschiedet. Der bisherige 2. Vorsitzende Herr Erhard Roth gehört weiterhin dem Vorstand als Schatzmeister an.

Der Vorsitzende Willi Ahlert ging in seiner Laudatio auf den 12-jährigen Werdegang des Vorsitzenden und 2. Vorsitzenden ein und bedankte sich bei Herrn Borrelbach und Herrn Roth sowie den ausgeschiedenen Vorstandsmitgliedern für die geleistete Arbeit zum Wohle der Bürgerinnen und Bürger im Einzugsbereich des Krankenhauses Neuerburg und darüber hinaus. Als kleine Anerkennung wurde den ausscheidenden Mitgliedern Präsente überreicht.

Der Förderverein kann derzeit auf eine stolze Anzahl von ca. 400 Fördermitglieder, hierunter Kommunen und Ortsgemeinden sowie Ehrenmitglieder rückblicken. Seitens des Vereins sind weitere Mitgliederaktionen u. Werbungen zukünftig geplant.

  

links: die verabschiedeten Vorstandsmitglieder mit Vorsitzenden Willi Ahlert und 2. Vorsitzenden Elmar Gierenz
rechts: der neue Vorstand des Fördervereins Marienhaus-Klinikum St. Josef Neuerburg

Top Anzeige


2017 buch neuerburgGeschichte der Stadt und Herrschaft Neuerburg
nur noch wenige Exemplare verfügbar !!!


2018 anz grill active day

Top Termine

23.04.2018 (14:00h - h)
Montagswanderung
30.04.2018 - 30.04.2018
Maibaum aufstellen
01.05.2018 - 01.05.2018
Maifest beim Eifelverein
Zum Seitenanfang