Die Montagswanderer des Eifelvereins Neuerburg treffen sich am Kirmesmontag, den 4. Sept. 2017, wegen der Belegung des Marktplatzes diesmal um 14.00 Uhr auf dem Zinnenplatz.

„Können wir dieses Jahr wieder zu „Ora“ fahren? - So heißt es bei uns seit Jahren, wenn die Kinder die Frage nach der Sommerferiengestaltung stellen. Und ja, wir waren vom 5. bis zum 13. August 2017 wieder mit dabei und es war toll.

Am 16.08.2017 erfüllten ganz andere Töne das Atrium des SEG und erschufen eine einzigartige Atmosphäre. Die Musikerinnen und Musiker des „Vianden International Music Festival and School“ boten unseren Schülerinnen und Schülern ein exklusives Konzert, in dem sie ihr eindrucksvolles musikalisches Können unter Beweis stellten.

Die Vereinsgemeinschaft aus Gewerbeverein, Sportverein und Musikverein Neuerburg lädt am ersten Septemberwochenende zur Zeltkirmes auf dem Marktplatz Neuerburg ein. Das Abendprogramm beginnt am Samstag, den 02.09.2017 ab 19:30 mit dem MV Arzfeld, im Anschluss sorgt die Partyband TIMELESS für Stimmung.

Der Eifelverein lädt herzlich ein zur Aktivwanderung am Dienstag, den 29. August 2017. Zur Wanderung auf dem "Moore-Pfad Schneifel" starten wir mit PkW um 9.00 Uhr vom Marktplatz. Die Tageswanderung über 13 km mit Wanderführerteam Claudia & Brigitte startet um 10.00 Uhr am Blockhaus "schwarzer Mann".

Die Montagswanderer des Eifelvereins Neuerburg treffen sich am Montag, den 21. Aug. 2017, um 14.00 Uhr zu der nächsten Wanderung auf dem Marktplatz und fahren in Fahrgemeinschaften nach Berkoth (Dorfplatz).

Fledermausnacht mit dem NABU-Experten Markus Thies, Freitag – 12. August 2017, 19.00 – 22.00 Uhr im Seniorenhaus Berghof.

Seit 50 Millionen Jahren gibt es bereits die faszinierenden Flugakrobaten, die jetzt wieder lautlos am nächtlichen Himmel segeln. 25 Fledermausarten sind in Deutschland bekannt.

Der Eifelverein Neuerburg 1899 e.V. lädt ein zur Aktivwanderung am 15. August 2017, 9.30 Uhr vom Startpunkt Marktplatz Neuerburg. Gewandert wird über ca. 13 km auf einer Teilstrecke des "Schluchtenweges" im Enztal.

Die Kräutersegnung an Mariä Himmelfahrt ist einer der ältesten Bräuche im Kirchenjahr und geht bis in das vierte nachchristliche Jahrhundert zurück.

Zu einem Tag der Begegnung bei Wanderungen und zum Kennenlernen kultureller Besonderheiten und der Schönheit des oberen Ourtals lädt die Europäische Vereinigung für Eifel und Ardennen (EVEA) am 14.08.2017 interessierte Wanderfreunde herzlich ein.

Zum Seitenanfang