Flat View
Nach Jahr
Monatsansicht
Nach Monat
Weekly View
Nach Woche
Daily View
Heute
Search
Suche
Marita Spang - Lesung "Blut und Seide"
Sonntag, 19. März 2017, 15:30
Aufrufe : 216

Am 19. März 2017, 15.30 Uhr, liest Marita Spang auf der Jugendburg Neuerburg aus ihrem historischen Roman „Blut und Seide“.

Die Kauzenburg bei Bad Kreuznach um 1260: Simon wächst als Ziehsohn des Grafen Johann von Sponheim auf, sehr zum Missfallen von dessen jüngerem Bruder Heinrich, der um Johanns Gunst und damit um sein Erbe fürchtet.

Die Situation eskaliert, als Simon sich in Heinrichs Verlobte verliebt, die seine Gefühle erwidert. Diesmal kann ihm auch Johann nicht helfen, denn er hat die Verlobung seines Bruders selbst arrangiert. Erst viele Jahre später wird Simon die Chance erhalten, erneut um sein Glück zu kämpfen, als sich die Brüder Johann und Heinrich als Feinde auf dem Schlachtfeld gegenüberstehen.

Der Roman beleuchtet die Widersprüchlichkeit des Hochmittelalters zwischen Rittertugenden und brutaler Gewalt vor dem Hintergrund der Herrschaft des ersten Habsburger Königs Rudolf.

Wir - das Team Jugendburg Neuerburg und Marita Spang - laden herzlich zu dieser Lesung ein. Der Eintritt ist frei. Eine Spende, zugunsten des Sprachcafés Neuerburg, wäre schön.

In den Pausen und nach der Lesung freuen wir uns auf ein gemütliches Beisammensein bei Kaffee und Kuchen.

Zum Seitenanfang