….und plötzlich ist wieder was los auf dem Marktplatz und im Zentrum von Neuerburg. Eine Gruppe von Marktkaufleuten hat am vergangenen Freitag bei gut sortiertem Angebot mit der dauerhaften Einrichtung eines Frischemarktes begonnnen.

Künftig gibt es jeweils freitags von 14.00 – 19.00 Uhr an etlichen mobilen Verkaufsständen Fisch und Feinkostspezialitäten, frisches Obst und Gemüse, Brot aus dem Holzofen und italienische Delikatessen zu kaufen. 

markt

Die ersten Marktkaufleute waren:

  • Holzofen Bäckerei Lasch, http://www.eifeler-holzofenbrot.de/
  • Italienische Delikatessen von Roberto Cortella http://www.bella-italia-group.de/
  • Fisch und Feinkost Kampmann aus Lissendorf
  • Frischobst und Gemüse von Stefano Secondulfo jr. aus Trier
  • Imbiss Nickels mit Andrea und Nicolas Rudewig werden zum Mittelaltermarkt am 1. Juliwochenende starten und werden ab dann täglich für ihre Kunden auf dem Marktplatz aktiv.

Wie der Organisator Jürgen Lasch ankündigt, haben noch weitere Marktkaufleute Interesse ihre Waren jeweils freitags in Neuerburg anzubieten.

 

Zum Seitenanfang