Rechtsextreme Strukturen und Gruppierungen in unserer Region - Erstmalig fand am Eifel-Gymnasium ein Demokratietag für die 10. Klassen im Rahmen einer Ausstellung der Heinrich-Böll-Stiftung statt, in der rechtsextreme und neonazistische Phänomene unserer Region dargestellt wurden.

Die Bedeutung von Demokratie in unserem direkten Umfeld und für Europa wird unter anderem im Zusammenhang mit den jüngsten Ereignissen in der Türkei und in Frankreich sehr deutlich. Besonders interessant war es für unsere Schülerinnen und Schüler, über die teilweise subtil vermittelten Werbestrategien und -botschaften rechtsextremer Gruppierungen in sozialen Netzwerken aufgeklärt zu werden.

Der Demokratietag, den auch die 10. Klassen der benachbarten Realschule plus besuchten, war ein voller Erfolg und soll für kommende Schuljahre und zukünftige 10. Klassen unserer Schule eine feststehende Institution werden.

tatort rlp

Top Anzeige


2017 buch neuerburgGeschichte der Stadt und Herrschaft Neuerburg
nur noch wenige Exemplare verfügbar !!!


2018 anz grill active day

Top Termine

23.04.2018 (14:00h - h)
Montagswanderung
30.04.2018 (19:00h - h)
Maibaum aufstellen
01.05.2018 - 01.05.2018
Maifest beim Eifelverein
Zum Seitenanfang