Die Montagswanderer des Eifelvereins Neuerburg treffen sich am Kirmesmontag, den 4. Sept. 2017, wegen der Belegung des Marktplatzes diesmal um 14.00 Uhr auf dem Zinnenplatz.

Zum Ausklang der Neuerburger Kirmes geht es auf schmalen Pfädchen und verschlungenen Wegen ca. 2,5 Stunden durch die Nels-Anlage, übers Eckelchen, Schwarzbildchen, Mühlenwald, Hexentanzplatz, Heinzenweg, Morgendell, über die Kanzel und die Kreuzkapelle zurück ins Burgstädtchen. Unterwegs „lauern“ kleine Einlagen und Überraschungen, bei der die „Kirmes-Tröpp“ natürlich nicht fehlen darf.

Zu der Wanderung und fröhlichen Abschlussrast mit Quetschentoart und diversen Getränken im EUVEA-Hotel lädt Wanderführer Karl Heinz Fink (Tel. 06564 4433) alle Wanderfreunde und Gäste herzlich. Anschließend laden die Neuerburger Vereine zum „Feierabendbier“ auf dem Marktplatz ein.  

Zum Seitenanfang